Schule-Todernst oder nix wert?

  • Hallo Forenuser.


    Hier in diesem Topic würde ich euch gerne fragen wie ihr die Schule aufnehmt.
    Nehmt ihr sie Tod ernst oder ist sie euch egal?


    Ich persönlich nehme die Schule schon ernst, jetzt nicht so krass das ich Selbstmord begehe wenn ich einen schlechten Test bekomme :P
    Aber ernst genug um später etwas erreichen zu können.


    MFG,
    RitchieF

    Keine Angst vor Veränderungen wenn sie eine Besserung in deinem Leben bedeuten! Die Veränderung frisst dich nicht, wohl aber womöglich der unglückliche Alltag dem man entfliehen will...

  • Quote from hendrik;9610

    son mittelding würde ich sagen. ich nehm sie nicht zu ernst, aber egal ist se mir auch nicht;)


    Das ist noch immer der beste Weg die Schule anzugehen.


    MFG,
    RitchieF

    Keine Angst vor Veränderungen wenn sie eine Besserung in deinem Leben bedeuten! Die Veränderung frisst dich nicht, wohl aber womöglich der unglückliche Alltag dem man entfliehen will...

  • Also so Noten nehm ich ned ganz ernst, weil man kann niemanden mit Noten wirklich gut bewerten.
    Jeder hat einfach Schwächen und Stärken und es können auch mal Ausrutscher passieren!

  • Quote from DDSD;9614

    Also so Noten nehm ich ned ganz ernst, weil man kann niemanden mit Noten wirklich gut bewerten.
    Jeder hat einfach Schwächen und Stärken und es können auch mal Ausrutscher passieren!


    Du hast absolut Recht damit, nur leider sieht das nicht unbedingt jeder Arbeitsgeber genau so...
    Wenn dem nicht so wäre, würde ich denke ich niemand die Schule so ernst nehmen.
    Und dann kommt die Frage auf ob das auf Dauer auch gut wäre.
    Es hat also vor und Nachteile.


    MFG,
    RitchieF

    Keine Angst vor Veränderungen wenn sie eine Besserung in deinem Leben bedeuten! Die Veränderung frisst dich nicht, wohl aber womöglich der unglückliche Alltag dem man entfliehen will...

  • Hm naja is schon wichtig ne, und weil ich imemr ganz gut in der schule war erwarten meine eltern dass das auch so bleibt xP aber wenn mir nochmal jemand sagt ich wäre ne streberin (tun die manchmal) dann erzähl ich denen einfach vom letzten französischtest (hab ne 6 gekriegt) lol hab ich meinen eltern nicht gesagt

  • Aber dann merken die es auf der Zensur^^


    MFG,
    RitchieF

    Keine Angst vor Veränderungen wenn sie eine Besserung in deinem Leben bedeuten! Die Veränderung frisst dich nicht, wohl aber womöglich der unglückliche Alltag dem man entfliehen will...

  • Also todernst nehm ich die net..eher mittelmäßig...ich will schon gut in der Schule sein, wegen Beruf etc....aber wenn ich mal ne schlechte Note bekomme, ist mir das auch egal. Werd ich dann beim nächsten Test wieder ausgleichen ^^'

  • Also mich langweilt schule nur noch. Ich sehe es viel mehr als eine Irrenanstalt als als Schule. Auf Lernen hab ich auch nicht den geringsten Bock, was jetzt nicht heißt dass ich schlechte Noten krieg. Dank meiner Intelligenz brauch ich die Schule auch gar nicht ernst zu nehmen, um meine Einsen und Zweien einzuholen, die krieg ich auch so immer, auch wenn es eine weiterführende und angeblich schwere Schule ist. Das Dumme ist nur, egal ob du gute oder Spitzennoten hast, wenn du keine Verbindungen hast, kriegst du sowieso nur mit extrem viel Glück ne ordentliche Stelle. Und das ist es, was mich richtig wurmt. Ich bin einer der Allerbesten, krieg aber keine Chance

  • Ist doch gut wenn du gute Noten bekommst ohne viel zu machen;)
    Ich muss leider hart arbeiten für meine Noten, denn bin eher mittelschüler -.-
    Kontakte hat entweder ich oder mein Vater^^ Irgendwie kennt uns jeder in Luxembourg und das ist auch praktisch. Luxembourg ist so klein, egal wo wir hingehen, wir sehen immer einen den wir kennen.


    MFG,
    RitchieF

    Keine Angst vor Veränderungen wenn sie eine Besserung in deinem Leben bedeuten! Die Veränderung frisst dich nicht, wohl aber womöglich der unglückliche Alltag dem man entfliehen will...

  • Naja die Jobaussichten nehmen auch immer mehr ab, da viele so denken wie du und deshalbt sehr viele nach Luxembourg einwandern.
    Ich wette wenn ich erwachsen bin werden wir auch Arbeitslose in Hühle und Fülle haben.


    MFG,
    RitchieF

    Keine Angst vor Veränderungen wenn sie eine Besserung in deinem Leben bedeuten! Die Veränderung frisst dich nicht, wohl aber womöglich der unglückliche Alltag dem man entfliehen will...

  • The last reply was more than 365 days ago, this thread is most likely obsolete. It is recommended to create a new thread instead.

    The maximum number of attachments: 10
    Maximum File Size: 1 MB
    Allowed extensions: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip