Die Geschichte eines Posers!

  • @say oink: Srry, hatte da etwas falsch verstanden wegen: Gibt genug Pseudos, solche wie Claudy 666, nur nicht ganz so extrem, es nervt nur, wenn man dann mit solchen verglichen wird. Deshalb dachte ich du würdest glauben die wäre echt^^


    @Topic: Ich hab es zu 90% ganz gelesen und ich find ihn geil^^ Es stellt auch irgendwie eine Art Gruppenzwang dar. Man will etwas sein was die anderen sind, aber man ist dannach nicht mehr selbst.


    [ot]Das erinnert mich irgendwie an die Slipknot Fans xD Viele sprechen es richtig "Slipknot" aus obwohl es eigentlich "Slipnot" ausgesprochen wird und das schlimmste sie nennen sich Maggots xD Die nennen sich selbst Maden! Wie dumm muss man sein.[/ot]


    MFG,
    RitchieF

    Keine Angst vor Veränderungen wenn sie eine Besserung in deinem Leben bedeuten! Die Veränderung frisst dich nicht, wohl aber womöglich der unglückliche Alltag dem man entfliehen will...

  • Quote from RitchieF;10079


    [ot]...und das schlimmste sie nennen sich Maggots xD Die nennen sich selbst Maden! Wie dumm muss man sein.[/ot]


    Is warscheinlich sowas wie die Punks die sich selbst Zecken nennen^^

  • Ich frage mich wieso die das tun^^ Sie bezeichnen sich ja selbst als dreckiges Getier xD


    MFG,
    RitchieF

    Keine Angst vor Veränderungen wenn sie eine Besserung in deinem Leben bedeuten! Die Veränderung frisst dich nicht, wohl aber womöglich der unglückliche Alltag dem man entfliehen will...

  • Selbstironie?



    Ich hab das jetzt zu Ende gelesen. Das ist sooooo krank xD Der Humor ist mindestens so schwarz wie Claudie's Seele :D Aber das is schon extrem bekloppt, wer lässt sich so nen Scheiß einfallen?
    Is die nich 12? So dumm wäre keine 12jährige^^

  • Biste dir da ganz sicher dass niemand so bekloppt ist;=) Also mir fällt eine ein die so ist^^ Nein nicht du wenn du es so aufnehmen solltest, nur eine von der ich gehört habe in meiner Gegend. Obwohl Luxembourg ist in jedermans Gegen :P


    MFG,
    RitchieF

    Keine Angst vor Veränderungen wenn sie eine Besserung in deinem Leben bedeuten! Die Veränderung frisst dich nicht, wohl aber womöglich der unglückliche Alltag dem man entfliehen will...

  • Wenn eine die so ist wie Claudy, nur dasse Punk hört und kein Gothic, einen Plattenvertrag kriegt, was kommt dabei heraus?
    Antwort: Avril Lavigne (am Anfang ihrer Karriere) :D :P

  • [ot]Hey, Avril ist doch cool :) Aber wie war sie denn am Anfang ihrer Karriere?[/ot]


    MFG,
    RitchieF

    Keine Angst vor Veränderungen wenn sie eine Besserung in deinem Leben bedeuten! Die Veränderung frisst dich nicht, wohl aber womöglich der unglückliche Alltag dem man entfliehen will...

  • [ot] RitchieF: Total Pseudo xD die hatte ja gar keine Ahnung was Skatepunk überhaupt is, wer einmal aufm Skateboard steht und irgendwelche Rock Musik macht is garantiert kein Skatepunk^^[/ot]

  • [ot]Ok, wenn du das sagst :P Naja, jeder Künstler war am Anfang seiner Karriere anders als er heute ist[/ot]


    MFG,
    RitchieF

    Keine Angst vor Veränderungen wenn sie eine Besserung in deinem Leben bedeuten! Die Veränderung frisst dich nicht, wohl aber womöglich der unglückliche Alltag dem man entfliehen will...

  • The last reply was more than 365 days ago, this thread is most likely obsolete. It is recommended to create a new thread instead.

    The maximum number of attachments: 10
    Maximum File Size: 1 MB
    Allowed extensions: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip