Der NDS regt mich auf...

  • Nun habe ich seit einem guten Jahr nun einen Nintendo DS, der ja zu Anfang als absolute Spielemaschiene gepriesen wurde mit vielen kommenden Games....
    Nun gut Metroid Prime:Hunters ist ein echt guter Online-Shooter für einen Handheld und Mariokart ist auch ganz gut....
    Aber man schaue sich heute mal die Software an die einem da angeboten wird: Sophies Freunde:Tierpension, Sophies Freunde:Modeboutique, Tom and Jerry Tales und Hunde die man über das Touchpad streicheln kann:confused:
    Wer soll das kaufen und dann zu solchen Preisen? Sobalt ein Spiel ein bisschen älter wird kauft die Software-Pyramide *kotz* das Spiel auf und der Preis bleibt auf 20,- hängenX(


    Gehts euch auch so oder bilde ich mir da was ein?


    Fazit: Demnächst ist ne PSP fällig, denn Spiele die älter als vier Monate werden gehen im Preis drastisch runter und trotzdem merkt man das sie Freude machen sollen. Nicht so wie NFS:Carbon für den DS wo Autos aussehen wie Klötze.


    mfg Junior

  • Also wen ich einen NDS habe würde ich mir so einen Stick holen auf den du 50 Spiele drauftun kannst.Dan kannste die Spiele die du haben willst aus dem Internet holen.Ich mein für 80 euro 50 Spiele da kann man ja nichts sagen find ich.
    Du kannst sogar die Spiele löschen und neue drauf tun.

  • Tja leider gibt es kaum Spiele für den DS für die es sich lohnen würde sie zu downloaden.
    Zudem ist das besitzen von Roms und .isos von Spielen die man nicht besitzt strafbar, aber das wäre das kleinere übel.

  • oh mann das für den nntendo DS nur langweilige Kinderspiele herauskommen war doch bei Nintendo abzusehen WENN dann hätte ich mir auch eine PSP geholt.
    Und dem Problem mit dem wenige Spiele kann man aus dem Weg gehen in dem man sich eine Konsole/Handheld nicht beim erscheinungsdatum kauft sondern später.
    Am besten VIEL später denn dann werden konsole/Handheld und Spiele eh um einiges günstiger.


    Und zu Nintendo: alle meine Konsolen und Handhelds waren von Nintendo wenn ich geld hätte würde ich aber jetzt auf Sony umsteigen. Aber egal welchen Hersteller man nimmt Konsolen und Handheld spielen ist ein teures Hobby^

  • Ich hatte vor einem jahr auch noch einen nds abber der ist sofort kaput gehgangen ist ;(
    abber danach habe ich mier eine psp geholt und ich finde ich hatte die psp eher geholt:bump:

  • Ich spiele kaum noch mit dem NDS, hauptsächlich am PC.
    Ich denke Nintendo ist eher ein Hersteller für Spiele für so 6-13 Jährige, gibt aber auch ein paar außnahmen (Call of Duty 4, Resident Evil) daher gibt es auch viele Kinderspiele, oder fast NUR.
    Aber die PSP hat ziemlich lange Ladezeiten bei Games -.- deshalb mag ich die net so gerne.

  • Es gibt ne Menge guter Spiele für DS man muss nur hinter die kindliche Fassade schauen. Nintendo Spiele sind von daher meistens ihr Geld wert.
    Eigentlich ist der DS sogar der Handheld mit den meisten guten Spielen nur gibt es halt verdammt viele DS Spiele.
    Hier mal eine nicht mehr ganz so aktuelle liste da wo ein blauer Punkt drauf steht, sind die Spiele meistens ihr Geld wert. (Liste ist nicht von mir.)


    http://npshare.de/files/38/1322/1218829686485.jpg

  • The last reply was more than 365 days ago, this thread is most likely obsolete. It is recommended to create a new thread instead.

    The maximum number of attachments: 10
    Maximum File Size: 1 MB
    Allowed extensions: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip