Problem mit ATI Anzeigetreiber

    • Problem mit ATI Anzeigetreiber

      Gruß euch, Communitymitglieder.

      Ich habe ein Problem mit meinem PC.

      Laptop
      Hersteller: Toshiba
      Prozessor: AMD Turion 64 X2 Mobile Technology TL-58 1,90 GHz
      Arbeitsspeicher (Ram): 2046 MB
      32-Bit Betriebssystem, Windows Vista Home Premium
      ATI-Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 2600

      Hinweis: Vor der letzten Reperatur (Ersatz für die Hintergrundbeleuchtung) funktionierte alles tadellos perfekt.
      Es ist mitlerweile der 5te Fall von Fehlfunktion.

      Problembeschreibung:

      Fall 1:
      Start einer 3D-Anwendung (Beispiel: Assassins Creed [1]).
      Beim Laden oder im Spiel hängt sich das Bild auf. Kurz erscheinen (1-2 Sekunden)
      ein schwarzer Bildschirm mit weißen Pixelstreifen.
      Danach wird der Bildschirm schwarz und der PC startet neu/verharrt in diesem Zustand.

      Fall 2:
      Start einer 3D-Anwendung (Beispiel: Assassins Creed [1]).
      Beim Laden oder im Spiel hängt sich das Bild auf.
      Das selbe Bild wechselt sich im ca. 3 Sekunden-Takt mit einem schwarzen Bildschirm ab.
      Nichts passiert weiter.

      Fall 3:
      Start einer 3D-Anwendung (Beispiel: Assassins Creed [1]).
      Beim Laden oder im Spiel hängt sich das Bild auf. Rote Streifen erscheinen am Mauszeiger und über das Bild. Schwarzer Bildschirm folgt.

      Fall 4:
      Start einer 3D-Anwendung (Beispiel: Assassins Creed [1]).
      Beim Laden oder im Spiel hängt sich das Bild auf. Der Bildschirm wird schwarz, kehrt aber wieder in den Ursprungszustand (Spiel) zurück und läuft weiter. Im Hintergrund (Desktop) erscheint die Meldung in der unteren Leiste:

      Anzeigetreiber nach Fehler wiederhergestellt.
      Der Anzeigetreiber hatte einen Fehler und wurde erfolgreich wiederhergestellt.

      Nach einigen Sekunden/Minuten passiert das selbe nochmal. Schließen der Anwendung führt ebenfalls zu den oben genannten Fällen.

      Hinweis 2: Bei 2D-Anwendungen oder dem Desktop tritt dieses Problem nicht auf.
      Aber manchmal bei Bildern.

      Hinweis 3: Bei Google suchen hilft wenig. Verschiedene Probleme.
      Angeblich ist das Problem mit ATI+Vista und dem Anzeigetreiber atidmag.sys
      bei ATI bekannt, wird aber nicht versucht zu lösen.

      Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.
      Danke.

      LG Nurga
    • AW: Problem mit ATI Anzeigetreiber

      Bei der Reperatur wurde alles neu installiert.
      Treiber ist der aktuellste.

      Ich fürchte, die haben bei der Neuinstallation oder beim Austausch von 3 Komponenten einen Fehler verursacht.
    • AW: Problem mit ATI Anzeigetreiber

      Nachdem ich ein bisschen auf ati.com nachgeforscht habe ist mir folgendes aufgefallen:

      Für deine Grafikkarte gibt es keinen Driver mehr für Windows Vista, nur noch für Windows 7. Wenn du noch die Driver CD deiner Grafikkarte hast, dann benutzte die am besten.

      Ansonsten: Sämtliche Anschlüße kontrollieren, vor allem der Grafikkarte.
      Problem besteht nach neuem Driver und Kontrolle der Anschlüsse noch immer, Grafikkarte austauschen und testen ob das Problem noch immer besteht. Wenn ja, liegt das Problem anderswo, wenn nein, wirst du womöglich, wenn du noch Garantie hast, die Grafikkarte einsenden müssen.

      Willst keine neue Grafikkarte? Dann sollte es das Update auf Windows 7 vielleicht tun...

      Denn es sieht so aus als sei der Driver vor allem für 7 konzipiert.

      Weiterer Vorschlag: Welche DirectX Version ist installiert?
      Keine Angst vor Veränderungen wenn sie eine Besserung in deinem Leben bedeuten! Die Veränderung frisst dich nicht, wohl aber womöglich der unglückliche Alltag dem man entfliehen will...
    • AW: Problem mit ATI Anzeigetreiber

      RitchieF;14134 wrote:

      Nachdem ich ein bisschen auf ati.com nachgeforscht habe ist mir folgendes aufgefallen:

      Für deine Grafikkarte gibt es keinen Driver mehr für Windows Vista, nur noch für Windows 7. Wenn du noch die Driver CD deiner Grafikkarte hast, dann benutzte die am besten.

      Ansonsten: Sämtliche Anschlüße kontrollieren, vor allem der Grafikkarte.
      Problem besteht nach neuem Driver und Kontrolle der Anschlüsse noch immer, Grafikkarte austauschen und testen ob das Problem noch immer besteht. Wenn ja, liegt das Problem anderswo, wenn nein, wirst du womöglich, wenn du noch Garantie hast, die Grafikkarte einsenden müssen.

      Willst keine neue Grafikkarte? Dann sollte es das Update auf Windows 7 vielleicht tun...

      Denn es sieht so aus als sei der Driver vor allem für 7 konzipiert.

      Weiterer Vorschlag: Welche DirectX Version ist installiert?


      Danke für deine Mühe.

      DirektX ist auf DirektX Version 9.c (oder wie man's schreibt, jedenfalls die neueste vor 10)

      Anschlüsse kontrollieren...werde ich mal versuchen.
      Driver DVD müsste ich schauen.
      Ich hab' nur eine Grafikkarte, ich kann die schlecht austauschen.^^
      Grafikkarte einsenden wäre wohl der letzte Schritt, bsw Upgrade auf W7.

      Danke nochmal. ;)
    • AW: Problem mit ATI Anzeigetreiber

      Noch kein Update auf Vista SP2?
      Dort ist normalerweise DirectX10 intregriet, könnte auch bei deinem Problem helfen.
      Keine Angst vor Veränderungen wenn sie eine Besserung in deinem Leben bedeuten! Die Veränderung frisst dich nicht, wohl aber womöglich der unglückliche Alltag dem man entfliehen will...
    • AW: Problem mit ATI Anzeigetreiber

      Das Teil kommt jetzt in die Werkstatt, ich bin's leid.

      @Marikjk: Werde wohl lange Zeit nicht mehr online kommen, aber hoffentlich bald wieder.

      Und an die Community: Bis bald. :)
    (c) 2004-2018 Home of the Sebijk.com