Sarazzin

  • Hi leutz
    mal was ganz neues: ich interessiere michmal für Politik. normalerweise geht mir des ja am A... vorbei aba war doch in den letzen tagen was in der zeitung


    wegen den Sarazzin der hatte doch sein schönes Buch rausgebracht und wurde dafür gleich übern haufen gefahren von den anderen aus seiner Partei (und eigentlich auch so ziehmlich allen anderen aus Politik u von sein Job)


    kennt ihr euch mit denn Thema aus? und was sagt ihr dazu?


    also ich finde des gut was Sarazzin gesagt/geschrieben hat. weil das sich sonst niemand Traut aus angst um ihre wähler stimmen und ihres guten Rufs. ich hab hab sein Buch nich gelesen aba alles was ich so bisher davon gehört habe ist im grossen und ganzen gut getroffen

  • Moin,


    ohne es gelesen zu haben, würde ich da (auch an Deiner Stelle) lieber nichts zu sagen!
    Das ganze Gerangel dreht sich doch überwiegend darum, dass Leute, die nur einzelne Passagen kennen, meinen sich deswegen ein Urteil bilden zu können.


    Mir ist aus dem, was in den Medien breitgetreten wurde, eher der Eindruck entstanden, dass er eine Randgruppe sucht, denen man die Schuld für Missstände in die Schuhe schieben kann. Genau SO haben die "Braunen" seinerzeit auch mal angefangen...

  • die sache ist nur das die leute die was über sarazzin sagen auch nur teile nehmen die aus dem zusammenhang gegriffen werden.
    ausserdem kan von randgruppe kaum noch die rede sein wenn in vielen stadtteilen der grossstäde mehr Einwanderer oder Ausländer wohnen als Deutsche

  • Quote from xman;14317

    die sache ist nur das die leute die was über sarazzin sagen auch nur teile nehmen die aus dem zusammenhang gegriffen werden.


    Genau - drum halte ich mich ja zurück. ;)


    Quote

    ausserdem kan von randgruppe kaum noch die rede sein wenn in vielen stadtteilen der grossstäde mehr Einwanderer oder Ausländer wohnen als Deutsche


    Vorsicht! Du bist gerade auf dem besten Weg, auf braune Parolen hereinzufallen.
    Es IST eine Randgruppe (oder vielleicht bevorzugst Du den Begriff "Minderheit"). Traue keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast... Es kommt immer darauf an, was Du womit ins Verhältnis setzt. Ich kann Dir genau so schnell eine Statistik zusammenbasteln, aus der hervorgeht, dass Männer (oder Frauen) den Durchschnitts-IQ der Deutschen versauen. Und, soll ich dann auch ein Buch schreiben oder eine Partei gründen und "Männer (bzw. Frauen) raus aus D!" fordern?
    Das ist ein überspitztes Beispiel, aber Du verstehst sicher, worauf ich hinaus will.

  • des schon aba der grundsatzt gedanke is ja eig der das wir n menge in deutschland reinlassen was hier nich reingehört (gibt natürlich auch viele die sich mühe geben aba auch genau so viele dies nich tun).
    son paar einfach sachen wie deutsch als grundvorraussetzung oda so sind ja nich shclimm^^

  • Ich brauche keine Statistik, um zu merken, dass die Minderheit keine Minderheit ist. Ich muss nur aus dem Fenster gucken.


    Das größte Problem bei solchen Themen sind halt die Verallgemeinerungen.
    Beispiele:
    Alle Türken sind Gewaltverbrecher.
    Alle Deutschen sind Nazis.
    Alle Franzosen sind schwul.
    Alle Metal-Hörer sind Satanisten.
    Alle oder Franzosen, Türken, Deutsche, Rocker etc, was auch immer verallgemeinert das schlechte
    Vorurteil/den eigenen Eindruck von einem Volk und kopiert ihn automatisch auf andere.
    Wer da nicht durchblickt, sollte garnicht erst anfangen, über Vorurteile, Statistiken oder ähnliches zu diskutieren.


    Es stimmt schon teilweise etwas von allem, jedoch nur in einigen und nicht allen
    Fällen. Und das gilt allgemein.


    Wer mir jetzt mit Statistiken und Nachrichten kommt, die angeblich (natürlich sind sie
    das) gefälscht und angepasst wurden: Ich habe Erfahrung mit dem ganzen. ;)


    MfG Nurga

  • natürlich soll man nicht ALLE über ein kamm scheren, nur es geht ja vorallem um das Allgemeine zum thema einwanderung, das da was nicht ganz richtig läuft wie wir das machen (alles und jeden reinholen ohne rücksicht obs was bringt oder wir uns iwelche schwerverbrecher reinholen)


    vondaher stimmt das schon was er schreibt unterm strich gerechnet, jedoch müssen deswegen nich gleich alle wieder raus aba getan werden muss was (zb indem man die integrations unwilligen und arbeis unwilligen wieder rausschmeisst)

  • The last reply was more than 365 days ago, this thread is most likely obsolete. It is recommended to create a new thread instead.

    The maximum number of attachments: 10
    Maximum File Size: 1 MB
    Allowed extensions: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip