Inuyasha und RTL II

    • Habt ihr euch die Beschreibung unter http://www.mypokito.de/inuyasha.htm durchgelesen? Die Beschreibung ist ja schrecklich.



      Kagomes spannende Juwelensuche...

      Ausgerechnet an ihrem 15. Geburtstag wird die hübsche Kagome auf mysteriöse Weise in einen antiken Brunnen gezogen und landet so im obskuren Mittelalter. Dort begegnet sie dem attraktiven Halbdämon Inuyasha, der im Besitz eines seltsamen Glücksbringers ist, auf den es eine Menge kurioser und nicht ganz ungefährlicher Gestalten abgesehen zu haben scheinen. Auch Kagome beginnt sich dafür zu interessieren, und es gelingt ihr rasch, das geheimnisvolle Kleinod an sich zu nehmen. Ein fantastisches Abenteuer in einer faszinierenden Welt voller Dämonen, Teufel und Zauberer nimmt seinen Lauf.
    • Es ist nicht nur bei RTL II, auch bei Wunschliste.de gibt es bei so einen Fernsehlexikon eine fehlerhafte Beschreibung:



      2003. 52 tlg. jap. Zeichentrickserie nach den Büchern von Rumiko Takahashi ("Inu Yasha"; 2000).



      Das Mädchen Kagome fällt in einen Brunnen und landet im mittelalterlichen Japan. Vom Halbdämon Inuyasha erhält sie den mysteriösen "Juwel der vier Seelen", auf den es allerlei Gestalten abgesehen haben, die nun Jagd auf Kagome machen.




      Aha, das heißt Inuyasha ist längst im Besitz des Juwels..
    • Finde es auch ziemlich krass :

      [font=helvetica, arial, sans-serif][background=rgb(247, 247, 247)]Dort begegnet sie dem attraktiven Halbdämon Inuyasha, der im Besitz eines seltsamen Glücksbringers ist, auf den es eine Menge kurioser und nicht ganz ungefährlicher Gestalten abgesehen zu haben scheinen. Auch Kagome beginnt sich dafür zu interessieren, und es gelingt ihr rasch, das geheimnisvolle Kleinod an sich zu nehmen[/background][/font]



      [font=helvetica, arial, sans-serif][background=rgb(247, 247, 247)]Da sind ja 2 ganz schön fette Patzer drinnen . 1. Das Shikon no Tama ist doch kein Glücksbringer ?! Wer hat sich son scheiß ausgedacht und 2. Kagome ist doch nicht auf das Shikon no Tama aus . Sie wollte es doch nicht mit Absicht stehlen oder zerstören , Sie wollte doch nur wieder nach Hause und half dann Inuyasha . Es war also niemals ihr Plan das Shikon no Tama an sich zu reißen , da sie ja keine Ahnung davon hatte [/background][/font]

      [font=helvetica, arial, sans-serif][background=rgb(247, 247, 247)] [/background][/font][font=helvetica, arial, sans-serif][background=rgb(247, 247, 247)] [/background][/font]
      <p class="bbc_center">It is okay if you lose sometimes, but you have to stay strong!
      <p class="bbc_center">
    (c) 2004-2018 Home of the Sebijk.com