[RumicWorld.de] Wir sind noch da. Geplanter Relaunch von Ranma.ch und wir suchen Grafiker





    • Wie ja schon angemerkt, einige Fans kannten Ranma.ch seit 2002 und hat mittlerweile vieles durchgemacht. Damals gehörte sie jemand anderen. Seit 2009 existiert Ranma.ch in der jetzigen Form. Nun sind zwei Jahre vergangen, zwischenzeitlich wurden zwar einige Infos ergänzt, das Design ist jedoch so geblieben.



      Im Vergleich zu früher sind sehr viele Fanseiten verschwunden, Ranma.ch gehört quasi eines zu den wenigsten deutschen Fanseiten, die es hier im Netz noch gibt.



      Die Entwicklung der letzten zwei Jahre zeigt doch eher, dass es immer weniger Leute gibt, die sich für diese Serie interessieren und wenn quasi eigentlich nur die RTL II-Version kennen. Nun ja, die meisten deutschen Fans werden es wohl nur aus RTL II kennen.



      Die Seite wird natürlich weiterhin online sein, da es wichtig ist, Informationen bereitzustellen (auch für spätere Quellenangabe z.B. für Wikipedia).



      Ranma.ch wird zudem eine größere Aktualisierung bekommen, d.h:



      1. Originalranma statt RTL II-Ranma



      Wir werden uns stärker nach dem japanischen Original orientieren, nicht weil wir die Deutsche Version schlecht finden, sondern weil vieles in der deutschen Fassung fehlt, aber auch vieles unvollständig ist. So wurde bei der deutschen Mangaversion viel geschlampt und einige Kapiteln weggelassen. Wer die ersten Auflagen kennt, weiß wovon ich spreche. Das liegt zum Teil daran, dass die Mangaversion aus dem amerikanischen und später aus dem französischen übersetzt wurde, statt direkt aus dem japanischen. So sind einige Referenzen und Wortspiele verloren gegangen. Statt 407 Kapiteln sind es bei uns nur 405 Kapiteln.



      Zu Ranma 1/2 bei RTL II: Auch hier sollte man nicht vergessen, dass RTL II die Lizenz wahrscheinlich aus den USA bei VIZ Media LLC erworben hat, zumindest deutet das Ranma 1/2-Logo bei den Openings hin und wie jeder kennt wurden nur 18 + 62 Folgen aus der Nettohen-Staffel übersetzt, weitere 81 aus der Nettohen-Staffel fehlen. Anime-Virtual (heute Kaze) veröffentlichte die RTL II-Serie auf DVD, allerdings nur 80 Folgen und eigentlich sollte man erwarten, dass die japanische Originalfassung mitenthalten ist, bei AV/Kaze jedoch Fehlanzeige...



      Zudem jeder weiß, Ranma 1/2 ist noch lange nicht ausgestorben, auch zuletzt weil in Japan eine Pachinko Slot Machine veröffentlicht wurde und der Manga in einer neuen Auflage erscheint.



      2. Mehr Infos



      Viele Infos auf der Seite hier habe ich intern überarbeitet, auch neue Sachen sind hinzugekommen.



      3. Aktuelle Medien



      Zudem werden wir auch stärker die aktuellen Medien beziehen, dass heißt, dass wir stärker für Ranma.ch werben. Natürlich sind Leute erwünscht, die dazu noch weitere kreative Ideen haben.



      4. Urusei Yatsura



      Neben Ranma 1/2 wird es auch eine kleine Seite der Vorgängerserie geben. Wer Urusei Yatsura kennt, weiß, diese Serie hat viele ähnlichkeiten, nicht zuletzt weil es auch von der gleichen Autorin ist, auch die Animeserie wurde wie bei Ranma 1/2 von Kitty Film produziert. Als Animationsstudio kam bei Urusei Yatsura zuerst jedoch Studio Pierrot, später übernahm Studio DEEN den Rest.



      5. Grafiker gesucht



      Für den Relaunch werden noch Grafiker gesucht. Siehe dazu auf der Seite "Teammitglieder gesucht"



      6. Eure Wünsche



      Ja, wichtig ist es auch: Habt ihr Fans irgendwelche Wünsche, welches beim Relaunch miteinbezogen werden soll?



      Ich freue mich schon auf Kommentare.




      Vollständigen Artikel lesen...
    • Kommentare (alt):



      Toni schrieb:

      Ach je hab lang nicht reingeguckt^^. Bin froh, dass die Seite fertig ist und online bleibt, schlie




      Toni schrieb:

      Hehe, doch was zu meckern mein Kommentar passt irgendwie nicht^^.




      Sebijk schrieb:

      Danke fuer den Hinweis, ich glaub die Umlaute machen Probleme.



      Es wird aber eh eine neue Seite kommen und dann wird sich das Problem von sich selbst erledigt haben.
    (c) 2004-2018 Home of the Sebijk.com