Posts by RumicWorld.de

    Hallo,
    ja, es hat sich wieder mal längere Zeit nichts auf der Seite getan. Es hat mehr einfach was mit der Zeit zu tun, als mit dem Interesse. Wenn du mitanpacken willst und ein bisschen Zeit dazu hast, kannst du mich gerne unterstützen.
    Jetzt mal einen kurzen Aufholüberblick:
    1. Kyokai no Rinne
    Vom 4. April 2015 bis 19. September 2015 lief die erste Staffel von Kyokai no Rinne auf NHK mit insgesamt 25 Folgen. Eine zweite Staffel wurde ebenfalls angekündigt und startet im Frühjahr 2016. Auch diese wird 25 Folgen haben. Zudem wird die erste Staffel in Japan auch auf DVD veröffentlicht, ein Soundtrack mit 33 Tracks erschien ebenfalls am 19. August 2015. Quelle: Japaniac
    2. Ranma 1/2
    Auch für Ranma 1/2 erschien die Kinofilme sowie die OVAs auf Blu-ray am 19. August 2015. Die zwei Specials Tendō-ke no Oyobidenai Yatsura! sowie Battle ga Ippai 29-nin no Korinai Yatsura sind nicht enthalten. Quelle: CDJapan.co.jp
    3. Maison Ikkoku
    Am 30. September 2015 erschien der Kinofilm Kanketsuhen sowie zwei OVAs Utsuriyuku Kisetsu no Naka de und Ikkoku-kou Nanpa Shimatsuki in Japan auf Blu-ray. Quelle: CDJapan.co.jp.


    Vollständigen Artikel lesen

    Die Anime-Adaption von Kyōkai no Rinne startet am 4. April bei dem japanischen TV-Sender NHK. Nun sind Infos über das erste Opening und Ending aufgetaucht. Der Vorspanntitel Ouka Ranman (桜花爛漫) zu dt. Kirschblüten in voller Blüte wird von der Gruppe KEYTALK gesungen. Der Abspanntitel heißt Toki no Wa" (トキノワ) zu dt. Rad der Zeit und wird von Passepied (パスピエ) performiert.
    Quelle: Ro69.jp


    Vollständigen Artikel lesen

    <div class="feed-description">Folgende Synchronsprecher wird die Anime-Adaption Kyokai no Rinne haben:
    Kaito Ishikawa als Rinne Rokudo
    Marina Inoue als Sakura Mamiya
    Hitomi Nabatame als Rokumon
    Satsuki Yukino (Kagome bei Inuyasha) als Tamako
    Kappei Yamaguchi (Ranma männlich, Inuyasha) als Sabato Rokudo
    Außerdem wurde eine offizielle Webseite vom japanischen TV-Sender NHK zu Kyokai no Rinne erstellt, welches unter http://www9.nhk.or.jp/anime/rinne/ zu finden ist, unter anderem auch ein Trailer.


    Vollständigen Artikel lesen

    <div class="feed-description">Wie bereits im Rumic World Germany Forum berichtet wurde, wird es eine Anime-Adaption von Kyōkai no Rinne geben. Geplant ist die Ausstrahlung im April 2015 auf dem japanischen TV-Sender NHK und soll 25 Episoden umfassen.
    Über Kyōkai no Rinne
    Die Oberschülerin Sakura Mamiya (真宮 桜) hat seit einer übernatürlichen Erfahrung in ihrer Kindheit die Fähigkeit, Geister zu sehen. Doch belastet sie diese Fähigkeit, da die meisten Geister sie ansprechen und belästigen. Eines Schultages trifft sie Rinne Rokudō (六道 りんね, Rinne = „Auszug aus Wikipedia)
    Quelle: Comics Natalie und Anime News Network


    Vollständigen Artikel lesen

    <div class="feed-description">Sowohl die Filme als auch die OVAs werden 2015 auf Blu-ray veröffentlicht. Schon zuvor wollte man den Film Beautiful Dreamer am 20. März 2009 veröffentlichen, jedoch stoppte Toho vorzeitig den Vertrieb.

    Beautiful Dreamer wird bereits am 21. Januar 2015 veröffentlicht. Die restlichen Filme am 26. Juni 2015 in einer Box und die OVAs ebenfalls in einer Box am 22. April 2015
    Quelle: Comics Natalie


    Vollständigen Artikel lesen

    <div class="feed-description">Wie bereits im Rumic World Germany Forum berichtet wurde, wird es eine Anime-Adaption von Kyōkai no Rinne geben. Geplant ist die Ausstrahlung im April 2015 auf dem japanischen TV-Sender NHK und soll 25 Episoden umfassen.
    Über Kyōkai no Rinne
    Die Oberschülerin Sakura Mamiya (真宮 桜) hat seit einer übernatürlichen Erfahrung in ihrer Kindheit die Fähigkeit, Geister zu sehen. Doch belastet sie diese Fähigkeit, da die meisten Geister sie ansprechen und belästigen. Eines Schultages trifft sie Rinne Rokudō (六道 りんね, Rinne = „Auszug aus Wikipedia)
    Quelle: Comics Natalie und Anime News Network


    Vollständigen Artikel lesen

    Sowohl die Filme als auch die OVAs werden 2015 auf Blu-ray veröffentlicht. Schon zuvor wollte man den Film Beautiful Dreamer am 20. März 2009 veröffentlichen, jedoch stoppte Toho vorzeitig den Vertrieb.

    Beautiful Dreamer wird bereits am 21. Januar 2015 veröffentlicht. Die restlichen Filme am 26. Juni 2015 in einer Box und die OVAs ebenfalls in einer Box am 22. April 2015
    Quelle: Comics Natalie




    Vollständigen Artikel lesen

    <div class="feed-description">wir möchten uns entschuldigen, dass nach etwas längerer Zeit (aus Zeitgründen) nichts gekommen ist. Nun nachfolgend Newseinträge vom August 2014:
    Mermaid Saga in Japan wird neu aufgelegt
    Rumiko Takahashis Mermaid Saga, welches sowohl in Deutschland vollständig als Manga und als Anime-TV Serie veröffentlicht worden ist, wird in Japan neu als My First Big herausgebracht. My First Big hat im Gegensatz zu der gewöhnlichen Ausgabe einen weicheren Cover und ist auf günstigen Papier gedruckt. Quelle: http://myfirstbig.jp/Comics Natalie



    Vollständigen Artikel lesen

    <div class="feed-description">wir möchten uns entschuldigen, dass nach etwas längerer Zeit (aus Zeitgründen) nichts gekommen ist. Nun nachfolgend Newseinträge vom August 2014:
    Mermaid Saga in Japan wird neu aufgelegt
    Rumiko Takahashis Mermaid Saga, welches sowohl in Deutschland vollständig als Manga und als Anime-TV Serie veröffentlicht worden ist, wird in Japan neu als My First Big herausgebracht. My First Big hat im Gegensatz zu der gewöhnlichen Ausgabe einen weicheren Cover und ist auf günstigen Papier gedruckt. Quelle: http://myfirstbig.jp/Comics Natalie



    Vollständigen Artikel lesen

    <div class="feed-description">Gut 3 Monate lang habe ich aus Zeitmangel nichts geschrieben. Das möchte ich nun nachholen.
    Übrigens: Wenn ihr selbst Neuigkeiten rund um Rumiko Takahashi habt, dann freut es uns, wenn du sie im Forum postest. Newsschreiber können wir für Rumic World Germany gut gebrauchen.
    Das wichtigste im Januar 2014:
    Der japanische Synchronsprecher Ichiro Nagai wurde in der Badewanne eines Hotels in Hiroshima tot aufgefunden. Er litt an eine koronare Herzkrankheit, was der Auslöser für sein Tod war. Zu dem Zeitpunkt war er 82 Jahre alt. In Rumiko Takahashis Werken ist er bestens bekannt, er sprach folgende Charakteren: Sakuranbou/Cherry (Urusei Yatsura), Happosai (Ranma 1/2), Mukaida (One Pound Gospel) und Yoreitaisei (Inuyasha). Wir sprechen ihm besonders ein Herzliches Beileid aus (auch wenn es etwas zu spät ist) und hoffen, dass die betroffenen diesen Schlag überwinden können. Quelle: Anime News Network
    Februar 2014:
    Penguindrum Lum: Lily Hoshino, die Charakterdesignerin des Animes Penguindrum postete auf ihren Twitter-Konto Zeichnungen über Lum, die als Himari Takakura gekleidet ist. Quelle: Anime News Network
    Rumiko Takahashi für Eisner Halle der Berühmtheit?: Sowohl Hayao Miyazaki als auch Rumiko Takahashi wurden für den Will Eisner Hall of Fame nominiert. Dies ist eine der größten Preis in der Comic-Industrie und die Auserwählten werden auf der San Diego Comic Con am 24-27 Juli bekannt gegeben. Zu den japanische Einberufenen davor gehören Kazuo Koike, Katsuhiro Otomo, Osamu Tezuka und Goseki Kojima. Quelle: Asahi Shimbun
    Majo to Dinaa: Rumiko Takahashis neue Kurzgeschichte Majo to Dinaa wurde am 5. März in der Big Comic Original Volume 6 veröffentlicht.


    März 2014:
    Kotatsuneko Puppe: Eine große Kotatsuneko Puppe steht seit April beim SK Japan zum Verkaufen bereit. Die Puppe ist 72cm hoch. Quelle und Bild: Rakuten.co.jp


    Kyokai no Rinne Band 20 in den Verkaufscharts 17-23. März: Landete auf Platz 41 und verkauft wurden 26 803 Stück.
    Big Comic Kurzgeschichten in Sammelband: Big Comics Kurzgeschichtenbände feiern den 45. Jahrestag. In Band 1 gibt es Kurzgeschichten von Junji Ito, Naoki Urusawa, Kenichi Kitami, Junichi Nojo, Moto Hagio, Hidenori Hara und Daijiro Morohoshi. Band 2 bietet Kurzgeschichten von Yaro Abe, Yasuo Ohtagaki, Rumiko Takahashi, Tsuyoshi Nakaima, Yukinobu Hoshino, Fujihiko Hosono und Shigeru Mizuki. Quelle: Comics Natalie


    Vollständigen Artikel lesen

    <div class="feed-description">Gut 3 Monate lang habe ich aus Zeitmangel nichts geschrieben. Das möchte ich nun nachholen.
    Übrigens: Wenn ihr selbst Neuigkeiten rund um Rumiko Takahashi habt, dann freut es uns, wenn du sie im Forum postest. Newsschreiber können wir für Rumic World Germany gut gebrauchen.
    Das wichtigste im Januar 2014:
    Der japanische Synchronsprecher Ichiro Nagai wurde in der Badewanne eines Hotels in Hiroshima tot aufgefunden. Er litt an eine koronare Herzkrankheit, was der Auslöser für sein Tod war. Zu dem Zeitpunkt war er 82 Jahre alt. In Rumiko Takahashis Werken ist er bestens bekannt, er sprach folgende Charakteren: Sakuranbou/Cherry (Urusei Yatsura), Happosai (Ranma 1/2), Mukaida (One Pound Gospel) und Yoreitaisei (Inuyasha). Wir sprechen ihm besonders ein Herzliches Beileid aus (auch wenn es etwas zu spät ist) und hoffen, dass die betroffenen diesen Schlag überwinden können. Quelle: Anime News Network
    Februar 2014:
    Penguindrum Lum: Lily Hoshino, die Charakterdesignerin des Animes Penguindrum postete auf ihren Twitter-Konto Zeichnungen über Lum, die als Himari Takakura gekleidet ist. Quelle: Anime News Network
    Rumiko Takahashi für Eisner Halle der Berühmtheit?: Sowohl Hayao Miyazaki als auch Rumiko Takahashi wurden für den Will Eisner Hall of Fame nominiert. Dies ist eine der größten Preis in der Comic-Industrie und die Auserwählten werden auf der San Diego Comic Con am 24-27 Juli bekannt gegeben. Zu den japanische Einberufenen davor gehören Kazuo Koike, Katsuhiro Otomo, Osamu Tezuka und Goseki Kojima. Quelle: Asahi Shimbun
    Majo to Dinaa: Rumiko Takahashis neue Kurzgeschichte Majo to Dinaa wurde am 5. März in der Big Comic Original Volume 6 veröffentlicht.


    März 2014:
    Kotatsuneko Puppe: Eine große Kotatsuneko Puppe steht seit April beim SK Japan zum Verkaufen bereit. Die Puppe ist 72cm hoch. Quelle und Bild: Rakuten.co.jp


    Kyokai no Rinne Band 20 in den Verkaufscharts 17-23. März: Landete auf Platz 41 und verkauft wurden 26 803 Stück.
    Big Comic Kurzgeschichten in Sammelband: Big Comics Kurzgeschichtenbände feiern den 45. Jahrestag. In Band 1 gibt es Kurzgeschichten von Junji Ito, Naoki Urusawa, Kenichi Kitami, Junichi Nojo, Moto Hagio, Hidenori Hara und Daijiro Morohoshi. Band 2 bietet Kurzgeschichten von Yaro Abe, Yasuo Ohtagaki, Rumiko Takahashi, Tsuyoshi Nakaima, Yukinobu Hoshino, Fujihiko Hosono und Shigeru Mizuki. Quelle: Comics Natalie


    Vollständigen Artikel lesen

    <div class="feed-description">Ich wünsche allen ein gesundes frohes neues Jahr 2014.
    https://www.youtube.com/watch?v=FqOxSPIP90g
    2013 war ereignisreiches Jahr für Rumiko Takahashis Werke und das Jahr für das 35. Jubiläum, solange ist sie schon bei Shogakukan beschäftigt. Für Shogakukan war es übrigens das 90. Jubiläum.
    Eine kurze Übersicht, was im Jahr 2013 so alles passiert ist:
    Anfang Januar kam die Ankündigung, dass ihre Klassiker Urusei Yatsura, Maison Ikkoku und Ranma 1/2 endlich auf Blu-ray erscheinen wird und der japanische TV-Sender Kids Station strahlte Urusei Yatsura, Ranma 1/2 und Maison Ikkoku erstmalig in HD aus. Im Jahr 2014 erscheinen jeweils die letzten Blu-ray Boxen, welches die TV-Serien abschließen wird. Ob die Filme und OVAs folgen werden? Es bleibt spannend.
    Auch bei Inuyasha hat sich was getan: Am 19. Januar erschien die erste Wideban-Ausgabe des Manga. Zuvor lief die Vorbestellung am 18. Januar 2013 ab, die zudem eine Drama-CD enthielt. Ebenfalls hat Rumiko Takahashi ein neues Kapitel gezeichnet, welches Februar 2013 erschien. In Deutschland sind in diesem Jahr durch Kaze Deutschland alle 104 Folgen sowie die Filme nochmal auf DVD veröffentlicht worden und der TV-Sender VIVA strahlte zudem die ersten 104 Folgen von Inuyasha wieder aus. Neu war vor allem, dass VIVA auch Inuyasha-Folgen für eine Woche gestreamt hat, um die Möglichkeit zu bieten, verpassene Folgen im Internet nachzuholen.
    Zudem hat Dominik Auer im Juli berichtet, eine Anfrage erhalten zu haben. Vielen munkeln, ob die restlichen 63 Folgen von Inuyasha weitergeführt wird. Wir werden sicherlich 2014 mehr wissen, ob es wirklich so sein wird. Außerdem hat EMA angekündigt, ebenfalls die Wideban-Ausgaben von Inuyasha unter dem Titel "New Edition" zu veröffentlichen. Band 1-3 werden im April 2014 erscheinen.
    In den USA hat Viz Media entschlossen, den Ranma 1/2 Manga neu aufzulegen und zwar diesmal in die originale Leserichtung. Auch hat Viz Media die Blu-ray-Lizenzrechte für Ranma 1/2 gesichert und veröffentlicht es in der originale Reihenfolge und im unveränderten Bildformat. Die erste Blu-ray mit 23 Folgen erscheint im März 2014.
    Es gab aber auch traurige Nachrichten: Das dt. Synchronstudio PPA Film ist dieses Jahr in die Insolvenz gegangen. Synchronsprecherin Giseal Fritsch, die deutsche Stimme von Obaba/Cologne (Ranma 1/2 Filme) und Baba (Mermaid Forest) starb zudem dieses Jahr am 3. Juli. Außerdem hat Rumic World Germany konstruktive Kritik an die Kaze-Marketingleiterin geübt, weil sie in einem Interview von J-MAG meinte, Ranma 1/2 müsste in Deutsch neu synchronisiert werden, weil der männliche Synchronsprecher gestorben ist, sollte es eine Weiterführung geben.
    Schauen wir jedoch was 2014 uns Rumiko Takahashi-Fans erwarten wird.


    Vollständigen Artikel lesen

    Ich wünsche allen ein gesundes frohes neues Jahr 2014.
    https://www.youtube.com/watch?v=FqOxSPIP90g


    2013 war ereignisreiches Jahr für Rumiko Takahashis Werke und das Jahr für das 35. Jubiläum, solange ist sie schon bei Shogakukan beschäftigt. Für Shogakukan war es übrigens das 90. Jubiläum.
    Eine kurze Übersicht, was im Jahr 2013 so alles passiert ist:
    Anfang Januar kam die Ankündigung, dass ihre Klassiker Urusei Yatsura, Maison Ikkoku und Ranma 1/2 endlich auf Blu-ray erscheinen wird und der japanische TV-Sender Kids Station strahlte Urusei Yatsura, Ranma 1/2 und Maison Ikkoku erstmalig in HD aus. Im Jahr 2014 erscheinen jeweils die letzten Blu-ray Boxen, welches die TV-Serien abschließen wird. Ob die Filme und OVAs folgen werden? Es bleibt spannend.


    Auch bei Inuyasha hat sich was getan: Am 19. Januar erschien die erste Wideban-Ausgabe des Manga. Zuvor lief die Vorbestellung am 18. Januar 2013 ab, die zudem eine Drama-CD enthielt. Ebenfalls hat Rumiko Takahashi ein neues Kapitel gezeichnet, welches Februar 2013 erschien. In Deutschland sind in diesem Jahr durch Kaze Deutschland alle 104 Folgen sowie die Filme nochmal auf DVD veröffentlicht worden und der TV-Sender VIVA strahlte zudem die ersten 104 Folgen von Inuyasha wieder aus. Neu war vor allem, dass VIVA auch Inuyasha-Folgen für eine Woche gestreamt hat, um die Möglichkeit zu bieten, verpassene Folgen im Internet nachzuholen.


    Zudem hat Dominik Auer im Juli berichtet, eine Anfrage erhalten zu haben. Vielen munkeln, ob die restlichen 63 Folgen von Inuyasha weitergeführt wird. Wir werden sicherlich 2014 mehr wissen, ob es wirklich so sein wird. Außerdem hat EMA angekündigt, ebenfalls die Wideban-Ausgaben von Inuyasha unter dem Titel "New Edition" zu veröffentlichen. Band 1-3 werden im April 2014 erscheinen.
    In den USA hat Viz Media entschlossen, den Ranma 1/2 Manga neu aufzulegen und zwar diesmal in die originale Leserichtung. Auch hat Viz Media die Blu-ray-Lizenzrechte für Ranma 1/2 gesichert und veröffentlicht es in der originale Reihenfolge und im unveränderten Bildformat. Die erste Blu-ray mit 23 Folgen erscheint im März 2014.


    Es gab aber auch traurige Nachrichten: Das dt. Synchronstudio PPA Film ist dieses Jahr in die Insolvenz gegangen. Synchronsprecherin Giseal Fritsch, die deutsche Stimme von Obaba/Cologne (Ranma 1/2 Filme) und Baba (Mermaid Forest) starb zudem dieses Jahr am 3. Juli. Außerdem hat Rumic World Germany konstruktive Kritik an die Kaze-Marketingleiterin geübt, weil sie in einem Interview von J-MAG meinte, Ranma 1/2 müsste in Deutsch neu synchronisiert werden, weil der männliche Synchronsprecher gestorben ist, sollte es eine Weiterführung geben.
    Schauen wir jedoch was 2014 uns Rumiko Takahashi-Fans erwarten wird.




    Vollständigen Artikel lesen

    <div class="feed-description">Wir hatten am August berichtet, dass Ranma 1/2 in den USA ebenfalls eine Neuveröffentlichungbekommt. Nun sind neue Informationen gekommen. Seit Oktober kann man Ranma 1/2 in den USA online auf vizanime.com auf Japanisch mit englischen Unteriteln anschauen. Am 23. März kommt zudem die erste Blu-ray mit 23 Folgen in drei Blu-ray Discs.
    Details zur Blu-ray Veröffentlichung::
    Bildformat: 4:3
    Originale japanische Blu-ray Reihenfolge
    Sprachen: Englisch, Japanisch
    Untertiteln: Englisch, zweite Spur für Schilder und Lieder
    Extras: Booklet mit 64 Seiten (enthält Episodenführer und Schnupperseiten zum Manga), Exklusive Aufnahmen des letzten New York Comic Con sowie ein Spezial "We love Ranma Part 1" Manga Remaster-Interview mit VIZ-Media Editor Hope Donovan.
    Trailer:
    <a>https://www.youtube.com/watch?v=ykQrD1J09ts</a>
    Quelle: Mania.com


    Vollständigen Artikel lesen

    <div class="feed-description">Das japanische DaVinci-Magazin startete vom 29. November 2013 bis 17. Dezember 2013 eine Umfrage, welcher Charakter am beliebtesten ist. Dabei wurde nach männlich und weiblich getrennt. Diese Ergebnisse werden in der Februar und Märzausgabe veröffentlicht. Lum Invader landet dabei auf Platz 14.
    Anbei die Ergebnisse:
    Top 20 weibliche Charaktere:
    1. Nami (One Piece)
    2. Minami Asakura (Touch)
    3. Nico Robin (One Piece)
    4. Oscar (Die Rosen von Versailles / Lady Oscar)
    5. Arale Norimaki (Dr. Slump)
    6. Candice "Candy" (Candy Candy)
    7. Shizuka Minamoto (Shizuka-chan) (Doraemon)
    8. Makino Tsukushi (Hana Yori Dango)
    9. Noda Megumi (Nodame Cantabile)
    10. Sakura Momoko (Chibi Maruko-chan)
    11. Nausicaä (Nausicaä aus dem Tal der Winde)
    12. Maetel (Ginga Tetsudō 999)
    13. Sazae (Sazae-san)
    14. Lum Invader (Urusei Yatsura)
    15. Ran Mouri (Detektiv Conan)
    16. Oka Hiromi (Ace wo Nerae!)
    17. Fujiko MINE (Lupin III)
    18. Mikasa Ackerman (Shingeki no Kyojin)
    19. Tsukino Usagi (Sailor Moon)
    20. Sawako Kuronuma (Nah bei dir – Kimi ni Todoke)
    Top 20 männliche Charaktere:
    1. Goku (Dragonball)
    2. Monkey D. Luffy (One Piece)
    3. Conan Edogawa (Detektiv Conan)
    4. Kenshiro (Fist of the North Star)
    5. Doraemon (Doraemon)
    6. Sakuragi Hanamichi (SLAM DUNK)
    7. Roronoa Zoro (One Piece)
    8. Duke Togo (Golgo 13)
    9. Hoshi Hyuuma (Kyojin no Hoshi)
    10. Kankichi Ryōtsu (Kochira Katsushika-ku Kameari-kōen Mae Hashutsujo)
    11. Uzumaki Naruto (Naruto)
    12. Shinnosuke Nohara (Crayon Shin-chan)
    13. Kurai tō kōsaku (Kachō Kōsaku Shima)
    14. Sanji (One Piece)
    15. Sakata Gintoki (Gintama)
    16. Arsène Lupin III (Lupin III)
    17. Yabuki (Ashita no jō)
    18. Revival (Shingeki no Kyojin)
    19. Black Jack (Black Jack)
    20. Ryo Saeba (City Hunter)
    Quelle: http://ddnavi.com/feature/174843/


    Vollständigen Artikel lesen

    <div class="feed-description">Rumiko Takahashi auf Da Vinci
    Auf der Dezember-Ausgabe von Da Vinci (6. November) ist auf dem Cover Lum zu sehen, die dort den Manga "Tofu-Junge" (Takahashis aktuellstes Favoritenmanga) liest. Außerdem ist dort ein Interview mit 10 Seiten von Rumiko Takahashi über Ihre langjährigen Karriere. Sie spricht zu dem auch noch mit Mitsuru Adachi und Natsuhiko Kyougoku. Bild vom Cover. Quelle: Da Vinci.
    Golgo 13
    Big Comic hat den 45jährigen Jubiläum von Tako Saito's Golgo 13 gefeiert. Rumiko Takahashi trug hierzu eine Zeichnung bei, wo der legendäre Hirsch und Cherry und Kotatsuneko (aus Urusei Yatsura) zu sehen sind. Quelle: Anime News Network


    Vollständigen Artikel lesen

    <div class="feed-description">EMA hat auf Facebook eine Inuyasha "New" Edition angekündigt. Dazu hat die EMA-Forenmoderatorin TAM auf Comicforum geschrieben, dass diese Ausgabe 350 Seiten mit Farbseiten sowie einen Bonusteil haben wird. Es deutet darauf hin, dass diese Ausgabe auf die seit diesem Jahr erschienene japanische Wideban-Ausgabe von Inuyasha basieren wird (wir berichteten)
    . Weitere Infos sind derzeit nicht bekannt. Die ersten drei "New" Edition / Widebände erscheinen im April 2014.
    Quelle: EMA-Facebookseite


    Vollständigen Artikel lesen

    <div class="feed-description">Neue Rumiko Takahashi-Kurzgeschichte Rächende Puppen (Oktober 2013)


    Zum 54. Geburtstag des Big Comic hatte Rumiko Takahashi eine neue Kurzgeschichte names Rächende Puppen angekündigt. Veröffentlicht ist die Geschichte im 20. Big Comic-Magazin dieses Jahres. Quelle: Comic Natalie


    Kirin und Shonen Sunday (Oktober 2013)
    Das japanische Kaffeeunternehmen Kiri bringt eine neue Kaffeemarke namens Kirin Fire heraus. Das besondere daran: Es hängt jeweils ein einscannbarer QR-Code dran, mit dem man Mangakapiteln aus der Vergangenheit des Shonen Sundays-Magazin lesen kann. Darunter auch Urusei Yatsura und Maison Ikkoku von Rumiko Takahashi. Quelle: F-Manga
    Kyokai no Rinne Band 18 Verkaufszahlen (September 2013)
    Vom 16 bis 22. September verkaufte sich der 18. Band insgesamt 25.022 mal. Quelle: Anime News Network


    Vollständigen Artikel lesen