Posts by Shun

    ich kann dich wirklich gut verstehen, allerdings haben sie dir das nur einem privaten Chat gesagt. Vielleicht hat sich der Lizenzgeber anders entschieden oder die Verhandlungen abgebrochen. Wie schon gesagt, das wissen wir alles leider nicht, da solche Verhandlungen leider geheim sind.


    Bei Kaze Deutschland heißt es immer, sie bräuchten eine TV-Partnerschaft. Allerdings läuft es Kaze so ab: Die TV-Sender lassen die Serie bearbeiten und synchronisieren. Kaze wird sich dann nur an das "fertige" Material bedienen und es dann auf DVD ohne weitere Verbesserungen (und meist ohne die japanische Originalfassung mit Untertiteln) veröffentlichen.

    Quote from keithflint09

    Ksm Film hat versprochen das sie Inuyasha heraus bringen, angeblich sind die Lizenzen nicht verfügbar

    Wahrscheinlich weil Kaze die ersten 104 Folgen lizenziert hat. Aber wie es genau abläuft, das weiß nur der Lizenzgeber selbst.



    Lies bitte die Ankündigung genau durch: https://www.facebook.com/KSMGm…92110110/738981716195602/


    KSM fragt die Fans, ob sie bereit wären den Preis dafür zu bezahlen. Ob die Rechnung aufgeht, ist eine andere Sache. Sie selbst werden nur einen minimalen Gewinn machen und etwaige Verluste können sie durch andere Veröffentlichungen wieder auffangen. Anscheinend ist KSM Film mit dem bisherigen Verkaufszahlen so zufrieden, dass sie dieses "Risiko" eingehen können.


    Red Planet wollte damals von Inuyashaauch die restlichen Folgen auf DVD veröffentlichen, allerdings haben sich die Folgen 53-104 zu dem Zeitpunkt schlecht verkauft und Red Planet hatte auch keine Möglichkeiten, diese Verluste wieder aufzufangen.

    Quote from keithflint09

    Ist ja komisch, es kann eh sein das es keine weitern deutschen One Piece Folgen gibt,da bei irgend einer Altersgruppe die Quoten nicht so hoch waren, es ist noch nichts entschieden, die warten die Wiederholung ab. ich habe mal mit Yep, Kaze, Viva, Animax, Peppermint Anime, Anime House, Tele 5, KSM Film kann mich mal kreuzweise am Arsch lecken die haben es versprochen, aber dafür haben die ne Petitionen für Naruto gegründet, pro 7 maxx ist auch an Naruto Interessiert, Anime Virtuell, es waren so viele, Kaze sagt aber das sie bereit wären neue Folgen heraus zubringen, brauchen eine Partnerschaft zu einen Tv Sender, habe Rescue Film geschrieben [emoji2]



    Kaze bringt nur "fertige" Serien auf DVD heraus, sie haben noch nie bei einer langen TV-Serie selbst synchronisiert. Die vier Inuyasha-Boxen waren ebenfalls bereits fertig, da sowohl die dt. Fassung als auch die japanische Originalfassung mit dt. Untertiteln bereits angefertigt waren und zwar von Red Planet mit dem Inuyasha-FanProjekt. Die Fassung, die auf der DVD zu sehen ist, ist genau die gleiche mit wie die erste Veröffentlichung.

    Naruto und One Piece sind Endlosserien, wo immer noch kein Ende im Sicht ist. Deshalb scheint da etwas (meine Vermutung) mehr Interesse zu sein, weil Fans immer noch die Serie aktuell folgen. Inuyasha hingegen ist bereits abgeschlossen.


    Quote from Balou

    Man kann niemals genaue Zahlen angeben, es wurde zum Beispiel eine Petition gestartet, bei der recht viele Menschen (inklusive der Synchronsprecher der Charaktere) unterschrieben haben. Aber viele werden wohl auch nicht unterschrieben haben, viele werden gar nicht wissen, dass sie existiert, weil sie sich nicht genug mit dem Thema auseinander gesetzt haben, also genau kann man das nicht sagen, auf jeden Fall sind es wirklich genug. Es ist ja auch nicht nur Deutschland allein, das gerne eine Rückkehr sehen würde, es gibt ja auch noch Österreich und die Schweiz, wo es bestimmt auch noch genug Menschen gibt, die sich darüber freuen würden.
    Ich würde dir gerne mehr dazu sagen, bzw genauere Angaben machen, aber das kann man leider nie. :/



    Österreich und die Schweiz sind aber kleiner als Deutschland. Außerdem, wenn eine Serie in Deutschland lizenziert wird, dann bezieht sich das immer auf Deutschland,Schweiz und Österreich, auch D-A-CH genannt.

    Synchronstudios freuen sich immer, wenn eine Serie synchronisiert wird, aber es gibt aktuell für Inuyasha kein Auftraggeber (im Normalfall ist es der Lizenzgeber, der es dann veranlasst).

    Hi, es wäre echt nett von dir, wenn du demnächst auf Absätze wegen Lesbarkeit achten könntest.

    Wegen Kaze und Yep: Das sind typische automatisch generierte Antworten, die nicht viel sagen.

    Die Wir wollen Inuyasha zurück-Fanseite gehört eine Administratorin, nur wie du schon sagtest, ist inaktiv und habe außer der Linkpartnerschaft keinen Kontakt mehr dazu.

    So wie ich sehe hast du die Publisher direkt per privaten Chat angeschrieben oder? Bin mal gespannt, was KSM ankündigen wird. Laut deren FB-Seite sollen ca. 10 weitere Anime-Serien kommen. Ich selbst halte es jedoch für unvorstellbar, wenn sie 105-167 übernehmen, da 1-104 derzeit bei Kaze liegen, aber ich bin immer offen für neue Überraschungen.

    Halte uns hier weiter auf dem laufenden. Ich z.B. hab kein Facebook-Konto.

    EDIT:

    Der Satz könnte Hoffnungen geben:



    Quote

    3. Anime Kult Serien
    auch hier sind wir kurz vor Einigung, hier ist der dt. Ton jeweils noch ein kleines Problem, welches wir aber mit den TV Sendern lösen werden. Aber es werden 8! Kult Anime Serien kommen.....die Zusage aus Japan ist da wie gesagt!


    Quelle: https://www.facebook.com/KSMGm…0/729223383838102/?type=1

    Nein, weil das erst in Japan kommt, ab April 2015 wird es also in Japan ausgestrahlt. Ob es dann in Deutschland kommt, hängt hier ganz von den Publishern ab. Ich könnte mir vorstellen, dass wenn die Serie 26 Episoden hat (was heutzutage üblich ist), es auch in Deutschland schaffen könnte.

    Nun ist es offiziell: [url='http://www.animenewsnetwork.com/news/2014-11-15/rumiko-takahashi-rin-ne-manga-gets-tv-anime-next-spring/.81078'>http://www.animenewsnetwork.co…-anime-next-spring/.81078</a>

    Ein Bild der Anime-Adaption ist auch schon aufgetaucht: <a data-ipb='nomediaparse' href='http://natalie.mu/comic/news/131417'>http://natalie.mu/comic/news/131417</a>

    Kyokai no Rinne ist die neuste Manga-Serie von Rumiko Takahashi, die jetzt nun auch zum Anime adaptiert wird. Eine kleine Zusammenfassung auf wikipedia.de <a data-ipb='nomediaparse' href='http://de.wikipedia.org/wiki/Ky%C5%8Dkai_no_Rinne']http://de.wikipedia.org/wiki/Ky%C5%8Dkai_no_Rinne[/url]

    VIZ Anime hat vor kurzem die Domain rinne-anime.com registriert. Es könnte ein Zeichen sein, dass bald die Anime-Adaption verkündet wird. Ich bin gespannt.

    Hallo und herzlich willkommen bei uns (ja verspätet, aber besser als gar nicht),

    schön zu sehen, dass es aktive Fans gibt. Ich denke das Interesse an neuen Inuyasha-Folgen ist groß genug. Kannst du mir mal genauere Infos bzgl. Yep nennen (Link?).

    Ja, das könnte man machen. Fragt sich nur irgendwann ob die Webseite dann noch sinnvoll wäre, wenn das Wiki insgesamt mehr Informationen haben würde. Alles nicht so einfach die Entscheidung, zu mal im Wiki man auch Mist schreiben kann. Kann man aber einschränken, in dem man es wie auf Wikipedia.de gesichtete und ungesichtete Seiten einführt.